Jamba Parnterprogramm Teilnahmebedingungen

1 ) Ich versichere, dass ich nicht gezielt Bestellungen (im Folgenden „missbräuchliche Bestellungen“) über mein Affiliate-Konto bei Jamba mit ungedeckten SIM-Karten oder mit solchen SIM-Karten auslösen werde, die wiederholt aufgrund planmäßiger Nicht-Wiederaufladung nicht belastet werden können (das heißt nicht mindestens drei Mal). Ich versichere weiterhin, dass ich keine Kenntnis von solchen missbräuchlichen Bestellungen über mein Affiliate-Konto habe. Sobald ich Kenntnis von solchen Bestellungen erlange oder bei Jamba ein diesbezüglicher Verdacht entsteht, werde ich Jamba alle erforderlichen Informationen erteilen und daran mitwirken solche missbräuchlichen Bestellungen aufzuklären und in Zukunft zu verhindern.

2 ) Affiliate Partnern ist es nicht gestattet, Jamba Cookies zu setzen, ohne das Jamba Logo oder Content darzustellen.

3 ) Das Werben für Jamba und dessen Produkte auf Seiten mit anstössigem Inhalt ist untersagt. Dazu gehören pornographische, rassistische und gewaltverherrlichende Inhalte. Jamba behält sich vor, Bewerbungen abzulehnen und bestehende Partnerschaften zu kündigen.

Bitte beachten: Regeln zum Keywordbuying


Mithilfe unserer Keyword Regeln soll sichergestellt werden, dass all unsere Partner möglichst konform zu den Richtlinien der Suchmaschinen arbeiten. Es geht bei diesen Regeln nicht darum, Ihnen das Leben unnötig zu erschweren, sondern darum, das Keywordbuying für die Zukunft auf ein gesundes Fundament zu stellen.

In aller Kürze ;-)

  1. Verwende nicht den Begriff "Jamba" oder "Jamster" .
  2. Verweise nicht direkt auf unsere Webseite, wenn Du über Google wirbst.
  3. Erstelle ein Impressum.
  4. Überbiete Jamba nicht.
§1
Jamba und Jamster sind von Jamba geschützte Begriffe, die nicht in den Anzeigentexten und die auch nicht in den Keywords sowie Domains verwendet werden dürfen. Zudem ist die Verwendung von Markennamen unserer Mitbewerber nicht gestattet. Bei unklaren Begriffen kontaktieren Sie uns bitte.
§2

Die direkte Weiterleitung (auch im iFrame) auf unsere Webseiten ist im Keyword Buying nicht gestattet. Partner, die Keyword Buying betreiben wird empfohlen eigene Landingpages mit eigenem Content zu erstellen. Bei diesem Prozess unterstützen wir Sie gerne.

Unsere vorgefertigten Landingpages ohne eigene Inhalte zu bewerben ist unerwünscht, da ansonsten alle Affiliate Seiten zu ähnlich sind. Ein solches Vorgehen ruft langfristig Google und andere Suchmaschinen-betreiber auf den Plan und führt zu empfindlichen Änderungen, in deren Regeln.

Gestalten Sie die verwendete Landinpage in Ihrem eigenen „Look and Feel“ und grenzen Sie Ihre Seite so von anderen Mitbewerbern ab.

§3
Bitte fügen Sie Ihrer Seite ein Impressum und Kontaktinformationen hinzu, um klar zu kommunizieren, dass es sich um ein eigenständiges Angebot handelt!
§4 *
Sie dürfen Jamba in den Suchmaschinen bei den Paid Listings nicht absichtlich überbieten. Absichtlich bedeutet, dass dies über einen längeren Zeitraum geschieht.
 
 

*Diese Regel bezieht sich auf die Topplatzierungen in den PaidListings (Top5).

Bei Missachtung dieser Regeln, behalten wir uns vor Ihre Partnerschaft zu pausieren oder in besonders schweren Fällen zu beenden.